Mittwoch, 20. Februar 2013

[Review] Catrice Orange Utan

Orange Utan hat als einziger der 5 Testlacke einen angenehmen (wenn auch nicht perfekten) Pinsel. Ich berichtete hier. Weshalb ich heute mit ihm anfange, da ich so auch die neue Formulierung besser beurteilen kann.

P1080924P1080925

P1080926

Preis: 2,79€

Inhalt: 10ml

Pinsel: breit, dick, etwas härter (einwenig steif)

Farbe/Finish: knalliges, warmes Orange, Glossfinish, kein Schimmer, Glitzer o.ä. (auf den Bildern kommt die Knalligkeit teilweise garnicht richtig raus, was definitiv an Kamera und Licht hängt)

P1080932P1080912

Auftrag: auf der Flasche wird geraten den Lack in 2 Schichten aufzutragen. Das habe ich gemacht, denn dies war auch nötig. Mit einer Schicht deck der Lack nicht.

Die einzelnen Schichten waren jedoch nach spätestens 5 Minuten trocken. Vollkommen trocken. Der Ringfinger hat sogar 3 Schichten und auch hier ging es super fix. Das überrascht und freut mich sehr. Allerdings muss man ziemlich schnell sein, was mit einem gut gebundenen Pinsel auch kein Problem ist, da bin ich gespannt wie sich die anderen lackieren lassen. Außerdem ist mir aufgefallen, dass der Pinsel etwas steifer und breiter ist als sonst, er schmiegt sich nicht so perfekt an den Nagel, ist etwas “brettartig”. Aber ich denke das ist Übungssache, nach ein paar Pinselstrichen hatte ich den Dreh raus.

Die Formulierung ist eher dickflüssig, aber dennoch angenehm, da der Lack nicht “schwimmt”. Die Konsistenz ist eher gelartig. Gefällt mir sehr gut. Die Formulierung begeistert mich tatsächlich und vorallem die Trocknungszeit.

Haltbarkeit: Heute ist Tag 3 seit dem der Lack auf meinen Nägeln ist und ich sehe nicht einmal Tipwear…also auch Top!

P1080922P1080915P1080913

Fazit: Das Orange ist wohl keine Farbe für jedermann. Sie ist auch viel knalliger als auf den Bildern, je nach Lichteinfalll teilweise sogar neonartig. Mir persönlich gefällt die Farbe sehr gut. Ich trage im Sommer oft schwarze Tops. Da passt das Orange als Komplementärfarbe wunderbar. Ein schöner ungewöhnlicher Farbtupfer.

Schwarze lockere Bluse, Boyfriendjeans, schwarze Ballerinas und der Lack.*Träum* 

I Like!

aber momentan schneit es noch übergroße Flocken…

Da der Lack einen passablen Pinsel erwischt hat, komme ich mit ihm auch gut klar und kann ohne Probleme auch an der Nagelwurzel eine schöne Rundung lackieren. Wenn alle Pinsel so wären, hätte ich jetzt die volle Kaufempfehlung für euch. Ansonsten ist es einwenig wie “die Katze im Sack kaufen”. Denn ich habe mittlerweile auch auf anderen Blogs gelesen, dass die Pinsel auch hier fehlerhaft waren.

An der neuen Formulierung habe ich -zumindest bei diesem Lack- nichts auszusetzen. Das glossige Finish, die schnelle Trockenzeit, die Farbe die genau den Farbton in der Flasche trifft…Toll! Für manche wird der Lack wohl zu “schnell” sein. D.h. er trocknet zügig und wenn man nicht zügig genug arbeitet gibt es Streifen.

Zu den fehlerhaften Pinseln äußerste sich Catrice unter meinem facebook-Eintrag:

Vielen Dank für dein Feedback und deine Hinweise. Wir haben uns dieser Problematik bereits angenommen und eine Prüfung eingeleitet. Liebe Grüße, CATRICE

Das ist prima und lässt hoffen, jedoch habe ich in einigen Foren gelesen, dass die neuen Lacke mancherorts bereits im Verkauf sind.

Habt ihr sie auch schon entdeckt? Und was haltet ihr von Orange auf den Nägeln?

Kommentare:

  1. Orange auf den Nägeln ist echt ein Hingucker. Muss ich mal ausprobieren. :)

    AntwortenLöschen
  2. Beim Anblick deiner Nägel bekomme ich Lust auf Kürbissuppe =D

    AntwortenLöschen
  3. Steht dir echt gut, das Orange! Mir leider nicht, dabei mag ich knallige Lackfarben. Bin sehr gespannt wie es zum Thema "Pinsel" weitergeht!
    LG

    AntwortenLöschen
  4. sehr schöne farbe! richtiger wow effekt! (:

    AntwortenLöschen

make my day

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...