Donnerstag, 18. August 2011

Au revoir Pas de Copper!

Von vielen geliebt, von mir gejagt und nun doch an meine liebe Freundin C. verschenkt. Es steht mir einfach nicht, es sieht aus als ob ich Gelbsucht hätte. Ich hatte es eben noch an mir, blöderweise hab ich kein Bild gemacht, egal man hätte eh nichts erkannt, war alles in der Lidfalte!
Nun hat es meine C. viel Spaß damit!



Dieses Kupfergold hat mir endgültig gezeigt, dass ich ein kalter Typ bin und dass ich mich auch daran halten sollte.

Mich würde es sehr interessieren, ob ihr euch "typgerecht" schminkt oder kleidet. Dazu starte ich mal eine kleine Umfrage und würde mich freuen wenn ihr mal vorbeiklickt ;)

Falls ihr mehr über Farbtypen wissen wollt, kann ich euch die BeMineRy Lounge , den dazugehörigen Youtube-Kanal von Eva und Maria und besonders diese Video empfehlen.

Ich selbst habe mal eine professionelle Farbberatung erhalten und bei Bedarf würde ich auch gerne darüber berichten. Schreibt es einfach in die Kommis oder klickt "mehr davon" unter diesem Post an, wenn ihr an dem Thema Interesse habt.

Liebste Grüße
eure Lilas

Kommentare:

  1. Bei Lidschatten, Blush und Lippenstift achte ich schon darauf, dass ich warme Farben verwende, da ich ein warmer Typ bin. Auf den Nägeln trage ich aber auch mal kalte Farben ;-)
    Bei der Kleidung achte ich auch nicht immer drauf.

    Grüße! :*

    AntwortenLöschen
  2. Als du auf meinem Blog zum Thema NYX Blush geschrieben hattest, dass die Blushfarbe etwas für dich wäre, habe ich schon vermutet, dass du kalter Typ bist und dich für das Thema auch interessierst. (was für ein langer Satz geworden!?) Nun ja, ich bin auch ein kalter Typ und halte mich in Sachen Kosmetik an kühle Farben. Ich habe wirklich gesehen, wie "krank" mich die warmen Töne machen. Die kalten Farben holen einfach das Beste aus mir raus. Der NYX Blush ist echt super zum Konturieren. Der Unterschied im Vergleich zu einem warmen Bronzer ist wirklich sehr deutlich zu sehen.

    Bei Klamotten habe ich nie streng auf die Kategorisierung geachtet. Ich denke die "falschen" Sachen habe ich einfach automatisch nie gekauft.

    Ich freue mich, dass du auch kalt bist. Dann lass uns die Erfahrungen in diesem Bereich austauschen. Somit habe ich bei "mehr davon" abgestimmt (-:

    LG LUME

    AntwortenLöschen
  3. Ich liebe die Farbe, schade dass du ihn nicht magst... Ich weiß gar nicht ob ich ein kalter oder warmer Typ bin. :D
    Aber ich glaube eher der warme... :D

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe dir einen in den Kommentaren einen interessanten Link bezüglich der Eyeshadowbase unter meinem Post gelassen.

    http://lumesbeauty.blogspot.com/2011/08/wie-konnte-ich-die-basics-vergessen.html?showComment=1313776782672#c7283524902480943795

    Viel Spass beim "Studieren" ;-)

    LG Lume

    AntwortenLöschen
  5. Ich fnde das Thema superinteressant und würde gern mehr darüber lesen! :)
    Ich mache es eigentlich genau wie Rhonduin: Bei Lippenstiften und Blush achte ich immer drauf, und auch meistens bei Lidschatten. Bei Nagellack ist mir das egal, da kommt mir alles auf die Nägel. Und auch bei Klamotten halte ich mich nicht immer dran.. Ich bin nach langem Überlgen zu dem Schluss gekommen, ein warmer Hauttyp zu sein. Pas des Copper steht mir z.B. wunderbar. Aber meine absolute Lieblingsfarbe ist eigentlich Blau und daher habe ich sehr viele blaue Klamotten :)

    AntwortenLöschen
  6. Hey, Süße! <3
    Ich habe dir einen Blogaward verliehen! =) Ich hoffe du freust dich! =)
    http://cleosbeautyblog.blogspot.com/2011/08/blogaward.html
    <333

    AntwortenLöschen
  7. Ihr Lieben,
    wollte euch kurz aufmerksam machen, dass ich einen Post zu dem Thema verfasst hab ;) falls ihr die Folgekommentare abboniert habt ;)

    http://lilaslaunen.blogspot.com/2011/09/leserwunsch-farbberatung.html

    @Rhondiun: Mir geht es ähnlich wie dir ;)

    @Lume: Ja es ist super Bloggerinnen zu kennen, die der gleiche Farbtyp sind.
    Ich wurde auch schon soo oft von Bloggerinnen angefixt mit Sachen die ich nie beachtet hab. Aber dann sah es so toll aus....
    Und tatsächlich holen die richtigen Farben das Beste aus einem raus!

    @Cleo: Leider hat er mich vollkommen krank aussehen lassen :(
    Die Mädels von BeMineRy können dir sicher helfen deinen Typ zu finden ;)

    @Erdbeerelfe: Es ist wirklich interessant, denn ich glaube gerade bei Klamotten gibt es viel mehr Möglichkeiten als nur warm und kalt. Ein royalblauer Pulli würde mir niemals stehen, obwohl ich ein kalter Typ bin. Genauso wie royalblauer Lidschatten...
    Petrol allerdings (obwohl es warm ist) mag ich sehr gerne und ziehe es auch an.

    AntwortenLöschen

make my day

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...