Mittwoch, 6. April 2011

Jugendliebe Teil 3

Nicht nur Lipglosse und Lidschatten befinden sich in meinen Jugendschminkkästchen. Ich war schon immer ein großer Mascara Freund und anscheinend habe ich keinen meiner Lieblinge wegschmeißen können. Ich weiss auch warum, mir gefielen manchmal die Bürstchen so gut, dass ich sie in Fehlkaufmascara getaucht hab um diese dennoch zu verbracuchen (jaja als Schülerin hat man wenig Taschengeld^^)
Hier mal ein kleiner Teil meiner Sammlung, viele Fehlkäufe hab ich damals dennoch weggeschmissen. Alle Mascaras auf dem ersten Bild sind übrigens vollkommen leer :). Vorherschende Marke bei Mascara war anscheinend Nivea *staun*


 Die Manhattan Maximum Volume auf dem dritten Bild ist wasserfest. Ich hatte vor ein Paar Jahren festfestellt dass waterproof nix für mich ist, deshalb ist sie noch fast voll, aber ziemlich eingetrocknet.


Alles andere (bis auf den rose Lidschattenstift) sind Kajalstifte, ich war schon immer Fan des kleinen schwarzen Stifts, nur in meinen Schminkanfängen mit 14 Jahren  kamen die zwei Blauen zum Einsatz (schade dass ich die blauen Lidschtten, die mich die ersten Jahre begleiteten nicht mehr hab^^)


Übrigens war ich heute im besagten Edeka, wo es angeblich Wet`n`Wild Kosmetik gibt. Und? Nix. Hätte mich auch ehrlich gesagt gewundert. Die Marke wird in den USA viel gelobt, ich frage mich wieso sie sich bei uns anscheinend nicht durchgesetzt hat.
ABER ich war noch im IhrPlatz...da gibt es Catrice....dieser IhrPlatz wird nicht gut besucht, außerdem wohnen meine Eltern in einem "Bauerndorf"...das Ergebnis?... ihr dürft gespannt sein :)

Kommentare:

  1. Also ich muss sagen früher habe ich auch meine Mascara aufgehoben, wenn ich die Bürste gut gefunden habe. (: Ich glaube das machen viele.^^
    Und ich hatte die meisten früher auch von Nivea.^^

    Zu der Wet`n`Wild Kosmetik, wo du den Namen schreibst hatte letztens bei meiner Schwester ein kajal davon in der Hand.^^ Und ich muss sagen ein gaaaaaanz toller Kajal so einen cremig gut malenden und toll pigmentierten hatte ich noch nie. Schade dachte man kann das hier kaufen. Aber ich finde es sieht etwas nach billig Make up aus. Aber gut ist es!

    Dank dir auch für dein kommentar. Mag Orange auch unheimlich gerne!

    LKiebe Grüße, Gina

    AntwortenLöschen
  2. Also ich arbeite bei Edeka und wir haben davon ein ganzes Regal voll : ) vielleicht ist das vond er Region abhängig? weil wir bekommen ständig neue Sachen weil das Wet'n'Wild Zeug richtig gut geht sagt jedenfalls mal mein Chef

    AntwortenLöschen
  3. @Sunny: Genau, die Pigmentierung ist wirklich gut, und das bei allen Produkten, die ich hatte. Das waren unter anderem auch Lipenkonturenstifte und ein Silberner Kajal, es waren auch diese extra langen Stifte, also fast das Doppelte fürs Geld :)
    Das Design könnte man aber wirklich mal überarbeiten (siehe Catrice).

    @Laura: Danke dir für die Info, wir haben noch einen Edeka hier in der Stadt, werd da noch mal vorbeischauen. Hmm und das Saarland ist auch nicht weit von hier ;)
    Da du an der Quelle sitzt, hast du irgendwas davon getestet?

    AntwortenLöschen
  4. Danke fürs kopieren! (:

    Also sie hatte auch einen echt langen Kajal ganz anders als sonst!
    Werde mich nun mal über die Marke schlau machen, hast mich echt angefixt damit jetzt.^^

    Liebe Grüße, Gina

    AntwortenLöschen
  5. Das es nicht deine Absicht war mich damit anzufixen weiß ich doch. (:

    Habe mir jetzt den Kajal hochgeholt von meiner Schwester und mir damit ein Eyelinerstrich gezoegen.^^ Werde das heute wohl noch online stellen. Wenn das okay für dich ist würde ich dich im Post auch verlinken, weil du mich erst wieder drauf gebracht hast (:

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

make my day

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...